Wissen im Bild

Wissen im Bild

In der wissenschaft-technischen Fotografie stehen die Analyse, Dokumentation und Echtheit im Fokus. Hier geht es um nichts weniger als den hohen Anspruch, Wissen zu visualisieren, Unsichtbares sichtbar zu machen, schnelle Vorgänge einzufrieren, entferntes näher zu machen, Dinge unverfälscht und beweisbar zu dokumentieren.

Mikrofotografie

Die häufigste Mikrofotografie geschieht mittels einer Kamera, die an einem Mikroskop aufgesetzt ist. Bild: 250-fache Vergrößerung eines 4 MB-Chips.

© Bild: Technion Communiation

Makrofotografie

In der Norm DIN 19040 zählt alles im Maßstabbereich zwischen 1:10 und 10:1 als Nah- bzw. Makroaufnahme. Beispielfoto: Kunst-Iris in Vitro.

Foto: © Hans-Reinhard Koch, Bonn, Wikipedia

Nanofotografie

Fotos und Illustrationen können anspruchsvolle wissenschaftliche Arbeiten sein. Zur Erläuterung des Sachverhalts benötigen sie nur wenig Worte. Hier ist der HIV-Virus mit nachbearbeiteter Illustration dargestellt.

Foto: Visual Science Company

Chronofotografie

Dokumentation von Bewegungen oder Prozessen. Mittels der Hochgeschwindigkeitsfotografie lassen sich schnelle oder plötzliche Bewegungen fotografisch festhalten, da das menschliche Auge zu träge ist, um schnelle Bewegungen detailliert zu erkennen.

Foto © Sciencesphychimie

Satellitenfotografie

Über das Bildarchiv der NASA lassen sich Gletscher oder Vulkane beobachten und untersuchen, wie sich die Erde verändert. Fotos vom Advanced Spaceborne Thermal Emission and Reflection Radiometer (ASTER) an Bord des Erdbeobachtungssatelliten Terra. Das Foto zeigt die Gesteinsschichten im Anti-Atlas-Gebirge in Marokko.

Foto © NASA/GSFC/METI/ERSDAC/JAROS and U.S./Japan ASTER Science Team

Medizinfotografie

… dient der wissenschaftlich-medizinischen Analyse und Dokumentation. Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte 1895 die nach ihm benannten Röntgenstrahlen; hierfür erhielt er 1901 den ersten Nobelpreis für Physik. Seine Entdeckung revolutionierte u.a. die medizinische Diagnostik und führte zu wichtigen Erkenntnissen des 20. Jahrhunderts, z. B. der Entdeckung und Erforschung der Radioaktivität. Foto: Arthritis am Knöchelgelenk

© Foto: Puwadol Jaturawutthichai - Dreamstime

Technion Industriefotografie

Industriefotografie

Darstellung von Motiven der industriellen Produktion, Industriearchitektur und Menschen am Arbeitsplatz. Die Industriefotografie steht in enger Beziehung zur Architektur- und Landschaftsfotografie.

Foto © Technion Communication

Technion Produktfotografie

Produktfotografie

Hier geht hier um eine angemessene, verkaufsfördernde Präsentation von Waren und Gütern aller Art. Die Aufnahmen werden zumeist für Produktkataloge, Prospekte, Plakate, Anzeigen in Zeitschriften und Zeitungen, Akzidenzbeilagen, Postwurfsendungen, Flyern, für Fernsehspots und im Internet verwendet.

Foto © Technion Communication

©2020 Technion Communication